Amazon kommt nach Krefeld

Logo von Amazon

Amazon kommt nach Krefeld

Amazon, Weltmarktführer im Online-Versandhandel, hat sich als Mieter im Krefelder Hafen angesiedelt und dort nach München, Berlin, Leipzig und anderen Städten ein weiteres Logistikzentrum eröffnet. Deutschland ist der wichtigste Auslandsmarkt für den Online-Versandhändler, der am Niederrhein schon in Rheinberg präsent ist. In Versand und Verwaltung sollen 350 Mitarbeiter beschäftigt werden. Das 110.000 Quadratmeter große Grundstück wurde mit 1800 m Doppelstabmattenzaun und 3 Reihen Stacheldraht eingezäunt. Die Einfahrten werden mit 5 freitragenden Schiebetoren zwischen 7 und 16 m Spannweite gesichert. Zusätzlich wird der Verkehr mit LKW-Schranken vereinzelt welche mit PKW-LKW Sprechstellen bedient werden.

Ansprechpartner für dieses Projekt ist Herr Horst Pricken
Telefon: 0175 / 4322383